Datenschutzvereinbarung WizzUp!

I. Geltungsbereich

Diese Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung von WizzUp! Für die App ist eine vorherige Online-Registrierung im Wissensportal der EDEKA Aktiengesellschaft, Geschäftsbereich Bildungswesen, im Folgenden „Anbieter“ genannt, notwendig. Sitz des Anbieters ist Hamburg.

II. Datenerhebung, -speicherung, -verarbeitung und -nutzung

2.1 Ihre Daten werden nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen verarbeitet. Danach darf der Anbieter Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, soweit es der Nutzung des EDEKA WizzUP! App dient. Darüber hinaus ist eine Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten nur zulässig, soweit Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt haben.

2.2 Bei der Nutzung der anmeldepflichtigen WizzUp! App des Anbieters werden sowohl Bestandsdaten als auch Bewegungsdaten erhoben und verarbeitet.

2.3 Die Bestandsdaten sind Daten, die im EDEKA Wissensportal vorliegen. Zur Nutzung der App müssen Sie zunächst den Nutzungsbedingungen des Wissensportals zustimmen und den damit erhobenen Daten. Bewegungsdaten sind Buchungen auf Kurse im Wissensportal, als auch in WizzUp! generierte Daten zum Lernfortschritt. Ihre Spielstände und gespielte Fragen werden ohne Personenbezug aggregiert. Diese aggregierte Sammlung der Daten dient dem Betrieb der App und wird zu keinem weiteren Zweck genutzt.
  1. Bestandsdaten:
    Ihr voller Name, Ihre Zugehörigkeit zur Organisationseinheit, Ihr Anmeldename (bzw. nationale ID) und Ihr Kennwort, Zugehörigkeit zu einer Gruppe
  2. Bewegungsdaten:
    Buchung auf Blended Learning Kurse, Datum und Zeit des letzten Logins

2.4 Der Anbieter erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, das Betriebssystem des Nutzers, IP-Adresse und der anfragende Provider. Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

2.5 Zum Zweck der Administration, Betreuung und Fragenfreischaltung erfolgt eine Datenweitergabe an die jeweilige EDEKA Region. Im Rahmen der Zweckbindung werden die Daten nur für den angegebenen Zweck verarbeitet.

2.6 Wir werden Ihre Daten solange aufbewahren, wie Ihr Konto aktiv ist oder solange es zur Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist. Wir werden Ihre Daten solange speichern und verwenden, wie dies erforderlich ist, um unsere rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen, Konflikte zu lösen und unsere Verträge durchzusetzen. 

III. Zusätzliche Funktionen

3.1 Wir können Ihnen gelegentlich Push-Benachrichtigungen über unsere mobilen Anwendungen zusenden, um Ihnen -Updates, High-Scores und andere Hinweise im Zusammenhang mit WizzUp! zu schicken, die für Sie wichtig sein könnten. Sie können sich jederzeit vom Erhalt dieser Art von Nachrichten abmelden, indem Sie diese über die Einstellungen Ihres Geräts abstellen.

3.2 Unsere App bietet ggf. öffentlich zugängliche Blogs, private Nachrichten oder Gemeinschaftsforen an. Sie sollten sich darüber bewusst sein, dass alle Daten, die Sie in diesen öffentlichen Bereichen angeben, von anderen Nutzern dieser Bereiche gelesen, gesammelt und genutzt werden können. Für die Inhalte der Nachrichten, die Sie in diesen Foren oder Chats schreiben sind Sie verantwortlich.

IV. Datenschutzrechtliche Einwilligung

Ihre Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen erteilen Sie selbst im Rahmen der Erstanmeldung. Durch diese Zustimmung erkennen Sie die Verarbeitung, der in Ziffer 2.3 genannten Bestands- und Bewegungsdaten zum Zwecke der Leistungserbringung (insbesondere der Zugangsgewährung und Nutzerverwaltung), durch den Anbieter an.

V. Datenschutzbeauftragter

Der Datenschutzbeauftragte des Anbieters ist unter datenschutz@edeka.de per E-Mail erreichbar.